fbpx
Aposto2018-09-14T17:46:32+00:00

Aposto Pforzheim – Alle Informationen und Öffnungszeiten

Das Aposto ist ein italienisches Restaurant in Pforzheim. In unserem Beitrag erhalten Sie alle Informationen zur Speisekarte, zu den Aktionen und zu den Öffnungszeiten.

Dieser Beitrag ist Teil unserer Restaurant-Guide für Pforzheim. Wir werden von unseren Kunden oft gefragt wo man in Pforzheim gut essen kann, in diesem Guide veröffentlichen wir unsere besten Tipps. Bei Schuhmode am Leo erhalten Sie Ihre modischen und qualitativen Schuhe, in diesem Beitrag erfahren Sie nun wohin Sie diese direkt anziehen können.

Kommen Sie also vor Ihrem Restaurantbesuch in unserem Schuhgeschäft in der Pforzheimer Innenstadt vorbei. Sie finden uns gerade mal 280 Meter des Aposto Pforzheim entfernt, direkt neben dem dm drogerie markt. Als Pforzheims größtes inhabergeführtes Schuhgeschäft machen wir alles, um Ihnen Ihre perfekten neuen Schuhe zu finden. Sie erhalten bei uns topmodische Schuhe die größtenteils in Europa hergestellt wurden und daher mit bester Verarbeitung glänzen. Dabei ist es ganz egal ob Sie eher lässige Schuhe für entspannte Restaurantbesuche mit Freunden suchen oder eher elegante Schuhe für besondere Abende mit dem Partner: Bei uns erhalten Sie Schuhe auf ganzen zwei Etagen bei denen definitiv auch das passende für Sie dabei ist. Wir beraten Sie gerne um die richtigen Schuhmodelle für Ihren Restaurantabend, zum Beispiel im Aposto, zu finden.

In diesem Beitrag werden Sie nun alles erfahren, was Sie über das Aposto wissen müssen. Im ersten Abschnitt erfahren Sie erst einmal mehr über ein paar der empfehlenswerten Restaurants in der Pforzheimer Innenstadt, darauf hin wird es um das Aposto gehen und im dritten Abschnitt erfahren Sie mehr über das Ambiente. Im vierten Abschnitt geht es um die Speisekarte und anschließend um die Getränkekarte. In den letzten Abschnitten erfahren Sie mehr über die Aktionen, über die Öffnungszeiten und die Anfahrt und Parkmöglichkeiten.

Das ist eine Übersicht der verschiedenen Abschnitte:

1. Über das Aposto Pforzheim (mit Fotos)
2. Das Ambiente im Aposto (mit Fotos)
3. Die Speisekarte im Aposto
4. Getränkekarte
5. Aktionen
6. Öffnungszeiten und Konktakt
7. Anfahrt und Parkmöglichkeiten
8. Weitere empfehlenswerte Restaurants in Pforzheim

Über das Aposto Pforzheim

Italienische Restaurants genießen in Pforzheim eine große Beliebtheit. Das erklärt auch zum Teil den Erfolg des Apostos. Das Restaurant ist eine offene und geräumige Pizzeria beim Hauptbahnhof von Pforzheim und befindet sich direkt neben dem Kino „Rex Filmpalast“. Bereits seit vielen Jahren erhält man hier leckere italienische Spezialitäten bei denen von der Pizza bis zu Pasta alles dabei ist. Die Pasta ist zudem hausgemacht und wird in der eigenen Nudelmanufaktur im Restaurant hergestellt.

Zurückblicken kann das Pforzheimer Aposto inzwischen schon auf eine gewisse Tradition, das Restaurant ist bereits schon seit über 10 Jahren in der Innenstadt. Eröffnet hat es im Spätsommer 2007 und wird seit dem äußerst gerne von Leuten in allen Altersgruppen besucht. Darunter sind nicht nur Personen die Ihre Mittagspause im italienischen Restaurant verbringen um von der wechselnden Wochenkarte zu profitieren, es sind auch Kinobesucher darunter die zum Beispiel nach einem Besuch im Rex noch gemütlich etwas trinken wollen. Am Wochenende wird das Aposto oft zu einem Szenetreff von Partygängern die eine ruhigere aber ausgelassene Stimmung möchten. Für Unterhaltung sorgt dann hier Abends auch die Musik die im Restaurant gespielt wird.

Das Aposto in Pforzheim ist Teil eines Franchisesystems und es gibt inzwischen schon mehr als 14 Aposto Restaurants in Deutschland. Darunter sind heute selbst Gaststätten in Frankfurt, Aachen und sogar München und Dresden. Das Aposto-Franchisesystem gehört zur Enchilada-Gruppe die auch weitere Restaurant-Marken betreibt. Darunter sind die gleichnamigen Enchilada-Restaurants mit denen das Unternehmen im Jahr 1996 begonnen hat aber auch viele weitere Restaurant-Marken von denen die ein oder anderen auch in Pforzheim ansässig ist. Auch Lehner’s Wirthaus, Besitos und Dean & Davids gehören zur Enchilada-Gruppe.

Das Aposto in Pforzheim war dabei ein echter Vorreiter: Nach dem Aposto in Karlsruhe welches im Sommer 2006 gegründet wurde, war das Pforzheimer Aposto das zweite Restaurant dieser Marke das in Deutschland eröffnet wurde.

Das Ambiente im italienischen Restaurant

Das Aposto in Pforzheim bietet eine äußerst gemütliche Atmosphäre in der es Spaß macht zu essen und zu verweilen. Vieles im Restaurant erinnert an eine klassische, italienische Trattoria die Tradition mit Moderne vermischt. Beispielhaft für diese Einrichtung sind die Holzelemente die praktisch in allen Einrichtungsgegenständen vorhanden sind.

Von der Bar, über die Tische und Stühle bis hin zu den Schränke und Regalen, überall finden sich sich Objekte aus verschiedenen Holzarten die einen regionalen Charme verbreiten. Besonders interessant ist dabei die Wand neben der Küche, die komplett mit Holzscheiten verkleidet ist.

Passend zum Ambiente sind auch die verschiedenen großen Fotografien an der Wand mit Abbildungen von Venedig oder auch Pisa. Auf diese Weise fühlt man sich beim essen noch stärker in ein mediterranes Klima hineinversetzt.

Für eine besonders angenehme Atmosphäre an der Bar im Aposto sorgen die Leuchten, die mit Ihren warmen Tönen für eine ruhige Stimmung sorgen.

Abgerundet wird die besondere Einrichtung mit italienischen Flair durch die handgeschriebene Speisekarte, die auf einer Kreidetafel über der Küche angebracht wurde.

Die Speisekarte im Aposto

Gestartet hat das Aposto in Pforzheim als klassisch-italienisches Restaurant. Sie konnten lange Zeit alles erhalten, von verschiedenen italienischen Salaten, über Pizza Salami, Pizza mit Pilzen, Pizza Magaritha, Spaghetti Bolognese oder auch Lasagne. Im Jahr 2017 begann die Enchilada-Gruppe jedoch die Speisekarte aller Aposto-Restaurants Stück für Stück einzigartiger zu machen und mehr auf erlesene und speziale Gerichte zu setzen.

Während Sie früher Gerichte wie „Spaghetti Napoli“, „Pizza Hawaii“ oder „Tortellini alla panna“ erhalten haben, haben die heutigen Gerichte Namen wie „Vorstadtbengel“, „Nachtschatten oder „Fitnesstante“. Darunter verstehen sich Gerichte die auf eine bestimmte Weise bereits bekannt sind, jedoch mit neuen Zutaten und speziellen Kombinationen überraschen. Damit ist das Aposto heute kein klassisches italienisches Restaurant mehr, obwohl Sie immer noch Pizza und Pasta erhalten. Aber gerade diese einzigartige Kreationen machen das Aposto heute zu einem Restaurant welches man auf jeden Fall besucht haben sollte.

Vorspeise

  • Rote Beete Tartar (Avocadoschaum)
  • Tomatencrèmesuppe (Frischer Basilikum)
  • Pizzabrot (Rot oder weiß)
  • Pizzabrötchen (Schinken und Mozzarella oder Babyspinat und Mozzarella oder Aioli Dip)
  • Rindercarpaccio (Rucola, Grana Padano, Portobello-Champignons)
  • Bruschetta (Ciabatta, Ricotta, Tomate, frischer Basilikum, Grana Padano)
  • Antipasti (Babyspinat, Kalamata Oliven, Grana Padano in Olivenöl eingelegt: Artischocke, Aubergine, Zucchini, Paprika, Sonnengetrocknete Tomaten, gegrillte Ananas, Champignons)
  • Ziegenkäse (mit Honig gratiniert, Babyspinat, Rote Beete, Pinienkerne, Goji-Beeren)

Pizza

  • Alles Käse (Fior di latte Mozzarella, Grana Padano, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Waldgewächs (Portobello-Champignons, Trüffelöl, Fior di latte Mozzarella, Grana Padano, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Männersache (Calzone, Pulled Pork, Bacon, rote Zwiebel, Coleslaw, Mozzarella, BBQ Soße)
  • Brandstifter (Salame picante, Fleischbällchen, Peperoni, Chili, rote Zwiebel, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Gaumendisko (Gorgonzola, Cranberries, geröstete Pinienkerne, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Goa (Tandoori Chicken, frischer Koriander, Mango-Salsa, würziger Sauerrahm, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Vorstadtbengel (Pulled Beef, frischer Meerrettich, Babyspinat, würziger Sauerrahm, Mozzarella, Olivenöl)
  • Der Klassiker (Italienischer Landschinken, Rucola, Grana Padano, Mozzarella, Tomatensoße, Olivenöl)
  • Muskelprotz (Calzone, Kochschinken, Edelsalami, Portobello-Champignons, frischer Blattsalat, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Dauerbrenner (Edelsalami, Kochschinken, Portobello-Champignons, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Heidi (Ziegenkäse, Feigen-Chutney, Rucola, würziger Sauerrahm, Mozzarella)
  • Hula Hula (Gegrillte Ananas, Kochschinken, Peperoni, Mozzarella, Tomatensoße)
  • Grumpy (Thunfisch, Röstzwiebeln, sonnengetrocknete Tomaten, Oliven, Mozzarella, Tomatensoße)

Pasta

  • Lausbub (Hausgemachte Spaghetti, Rindfleischsoße, Bauchspeck, Knoblauch, Rosmarin, Rotwein)
  • Nachtschatten (Hausgemachte Rigatoni, Tomatensoße, Aubergine, Knoblauch, mit Mozzarella überbacken)
  • Der Pate (Hausgemachte Rigatoni, Tomatensoße, Fleischbällchen, Salsiccia, rote Zwiebel, Oliven, Paprika, mit Mozzarella überbacken)
  • Scharfe Biene (Hausgemachte Tagliatelle, Sahnesoße, Honig, Ingwer, Senf, Rucola)
  • Vorstadtgöre (Hausgemachte Linguine, Meerrettich-Sahne-Soße, Pulled Beef, rote Zwiebel, Goji-Beeren)
  • Sorglos (Hausgemachte Spaghetti, Sahnesoße, Bauchspeck, Ei)
  • Luxuskarre (Hausgemachte Linguine, Tomatensoße, Gambas, Fenchel, Hummerbisque, Weißwein)
  • Scharfmacher (Hausgemachte Spaghetti, Tomatensoße, Salsiccia, Fleischbällchen, Knoblauch, Rotwein)
  • Rajesh (Hausgemachte Tagliatelle, Tandoori Chicken, Grillgemüse, Sahnesoße)
  • Seemannsgarn (Hausgemachte Tagliatelle, Tomatencrèmesoße, Lachs, Babyspinat, Zwiebel)
  • Liebhaber (Hausgemachte Linguine, Gambas, Ziegenkäse, Italienischer Landschinken, rote Zwiebel, Kirschtomaten, Butter)
  • Taschendieb (Spinat-Ricotta-Ravioli, Kirschtomaten, Rucola, Salbeibutter, Grana Padano)
  • Pilzsammler (Tortelloni, Portobello-Champignons, Sahnesoße, Weißwein, Grana Padano)

Grill

  • Rind (220g Rumpsteak, Kräuterbutter)
  • Hähnchen (240g hähnchenspieß, frischer koriander)
  • Lachs (200g Lachsfilet, auf der Haut gebraten)
  • Beilagen (Frischer Babyspinat, Beilagensalat, Hausgemachte Pasta, Rosmarinkartoffeln, Grillgemüse)

Salat

  • Fitnesstante (Rucola, gemischte Blattsalate, rote Beete, grüner Apfel, Pinienkerne, Himbeer-Balsamico-Dressing)
  • Vitaminspritze (Babyspinat, Radicchio, Cranberries, Kirschtomaten, Kürbiskerne, Ziegenkäse, Brotchips, Avocado-Dressing)
  • Spartacus (Romanasalat, Kirschtomaten, Brotchips, Mango-Salsa, Grana Padano, Tandoori Chicken, Limonen-Joghurt-Dressing)
  • Farbenpracht (Rucola, gemischte Blattsalate, Oliven, sonnengetrocknete Tomaten, Brotchips, Portobello
  • Champignons, Cranberries, Grana Padano, Italienischer Landschinken, helles Balsamico-Dressing)

Dessert

  • Schokoholic (Schokosoufflé, Giovanni L. Vanilleeis, Schokosoße, Cranberries)
  • Fruchtigkeit (Erdbeer-Tonka-Sorbet, Mango-Pfirsich-Kompott)
  • Pizookie (Pizzacookie, Giovanni L. Pistazieneis, Schokosoße, Karamelsoße, Schokostreusel)

Aktionen im Aposto

Bei Aposto in Pforzheim erhalten Sie eine große Vielfalt an Gerichten auf der Speisekarte und auch die Getränkekarte ist voll mit den unterschiedlichsten Getränken. Ihr Restaurantbesuch wird daher mit Sicherheit äußerst kurzweilig sein. Mehr Unterhaltung bekommen Sie zudem wenn Sie zum Beispiel davor einen Film anschauen. Perfekt dafür eignet sich der Rex Filmpalast im Haus nebenan. Das war aber noch lange nicht alles, auch die verschiedenen regelmäßigen Aktionen im Aposto versüßen Ihnen Ihren Aufenthalt. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Aktionen die das Restaurant anbietet.

Happy Hour & Aposto Hour

Möchten Sie den Abend mit Freunden gemütlich ausklingen lassen? Möchten Sie etwas feiern oder wollen einfach Unterhaltung? Jeden Tag gibt es eine Happy Hour im Aposto Pforzheim. Sie erhalten alle Cocktails, Jumbos und alkoholfreien Coktails ein gutes Stück günstiger. Alle alkoholfreien Coktails kosten nur noch 4,00 Euro, alkoholische Cocktails kosten 4,50 Euro und Jumbos liegen bei 5,50 Euro. Diese Aktion gilt täglich von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr und ab 22.30 Uhr.

Pastapunk

Bei der Aktion „Pastapunk” erwarten Sie einzigartige Nudelkreationen im Aposto. Bereits unter der normalen Speisekarte finden sich viele besondere Kombinationen die Sie in dieser Form oftmals noch nicht kannten, die Pastapunk-Gerichte setzen hier noch einen drauf. Mit dabei sind zum Beispiel hausgemachte Zucchini- und Karotten-Pasta mit verschiedenem Gemüse, hausgemachte Sepia Tagliatelle mit verschiedenen Fischsorten und Weißwein, hausgemachte Spinat Tagliatelle mit Birne, Weißwein und verschiedenem Gemüse oder auch hausgemachte Rotwein-Rote-Beete-Tagliatelle mit verschiedenen Gemüsekreationen. Die Gerichte wechseln regelmäßig.

Kindergeburtstag

Suchen Sie eine Möglichkeit um einen kurzweiligen Kindergeburtstag zu feiern? Das Aposto bietet ein besonders Angebot um hier für das richtige Maß an Unterhaltung zu sorgen. Zusammen mit der Anleitung des Restaurants, können die Kinder ihre eigene Pizza belegen und sich selbst einen alkoholfreien Cocktail zu mischen. Darüber hinaus gibt es eine lustige Dekoration und für jedes Kind ein Eis. Diese Aktion kostet pro Kind 9,80 Euro.

Mittagstisch

Suchen Sie etwas um in der Mittagspause zu essen? Wie Sie zu Beginn des Artikels erfahren haben, gibt es dafür eine Vielzahl an Möglichkeiten in der Pforzheimer Innenstadt. Die meisten Restaurants haben ab 11.30 Uhr geöffnet. Eine weitere Möglichkeit bietet übrigens auch das Café im Thalia Pforzheim, die Mittagsgerichte kostet hier meist sogar unter 6 Euro. Zusätzlich gibt es aber auch einen Mittagstisch im Aposto und darüber hinaus auch eine wechselnde Wochenkarte. Sie können von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr die Gerichte der Mittagskarte bestellen. Am Samstag und Sonntag erhalten Sie hingegen nur die reguläre Speisekarte.

Öffnungszeiten und Kontakt

Das Aposto eignet sich nicht nur perfekt wenn Sie Ihre Mittagspause im Aposto verbringen möchten, sondern auch wenn Sie Abends gemütlich etwas essen wollen. Selbst wenn Sie bis spät im Kino waren und anschließend noch überlegen etwas zu trinken, dann haben Sie die Möglichkeit noch in das Aposto gehen. Das Restaurant hat den Vorteil das es bis spät in die Nacht geöffnet hat. Aus diesem Grund ist das Restaurant und die Bar auch bei Leuten beliebt die etwas in der Pforzheimer Innenstadt zum feiern am Wochenende suchen. Bis spät in die Nacht findet man hier noch Leute in allen Altersgruppen die den Abend ausklingen lassen.

Geöffnet hat das Restaurant von Montag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 01.00 Uhr nachts.

Die Telefonnummer des Restaurants lautet: 07231 – 42 46 464
Unter dieser Nummer können Sie zum Beispiel einen Tisch reservieren.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Das Aposto in Pforzheim können Sie ganz leicht vom Hauptbahnhof Pforzheim erreichen. Gehen Sie einfach über den großen Zebrastreifen und biegen auf die rechte Seite ab. Nach 50 Meter finden Sie die Straße in Richtung Innenstadt. Das Restaurant befindet sich auf der linken Seite direkt nach dem Rex Filmpalast.

Wenn Sie von der Innenstadt kommen gehen Sie zum Beispiel von unserem Schuhgeschäft beim dm-drogerie markt in Richtung Schmuckwelten. Von dort aus folgen Sie der Straße schräg der Schmuckwelten nach oben in Richtung Hauptbahnhof. 230 Meter weiter auf der rechten Seite finden Sie das Restaurant.

Das ist die genaue Adresse des Restaurants:

Aposto Pforzheim
Bahnhofstr. 28-30
75172 Pforzheim

Parken können Sie zum Beispiel beim Parkhaus Sparkasse. Dieses ist 260 Meter vom Restaurant entfernt und der Preis pro Stunde liegt bei 1,50 Euro pro Stunde. Bei mehr als 3 Stunden Parkzeit kostet jede weitere Stunde nur 1,00 Euro.

Auch im Parkhaus „Am Bahnhof“ können Sie parken. Das Parkhaus befindet sich 280 Meter entfernt und der Preis liegt bei 1,80 Euro pro Stunde.

Etwas näher und günstiger ist zum Beispiel das Central-Parkhaus Schober. Es ist 380 Meter entfernt und der Preis pro Stunde liegt bei 1,50 Euro. Für jede weitere Stunde zahlen Sie nur 1,00 Euro.

Eine andere Möglichkeit ist in der Schlössle Galerie zu parken. Das Parkhaus befindet sich 440 Meter entfernt und der Preis liegt bei 1,70 Euro pro Stunde.

Weitere empfehlenswerte Restaurants in Pforzheim

Pforzheim bietet Ihnen eine bunte Auswahl an Restaurants um Mittag zu essen oder gemütliche Abende zu vollbringen. Suchen Sie Restaurants mit regionalen Charme in Pforzheim oder sind Ihnen italienische Restaurants wie das Aposto lieber? Egal was Ihre bevorzugten Speisen sind, in der Innenstadt gibt es die verschiedensten Restaurants. Unter den Gaststätten mit einer regionalen Küche sind zum Beispiel das Lehner’s Wirtshaus beim Hauptbahnhof oder auch das Restaurant Hoppe’s am Pforzheimer Sedansplatz.

Wenn Sie mehr eine mediterrane Speisekarte mit Pasta und Pizza suchen dann gibt es neben dem Aposto auch die Pizzeria Bei Mario in der Seitenstraße neben dm drogerie markt, das Ristorante Mama Da Vinci, das italienische Restaurant Bellini an der Enz oder auch Ristorante-Pizzeria La Piazza am Sedansplatz.
All diese Restaurants bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Speisekarte und eine entspannte Atmosphäre.

Wenn Sie Abends zum Beispiel mit Freunden essen gehen wollen, dann haben alle die eben vorgestellten Restaurants und Gaststätten geöffnet. Möchten Sie auf der anderen Seite zum Beispiel mit Arbeitskollegen gemütlich Mittagessen, dann können Sie das nur in einem Teil der Restaurants machen. Das Aposto in Pforzheim hat täglich ab 11.30 Uhr geöffnet, Sie können hier also einen Mittagstisch mit wechselnder Wochenkarte erhalten. Sollte es im Aposto zu voll sein und Sie möchten nicht zu lange auf Ihr essen warten, dann gibt es aber viele Alternative italienische Restaurants die Sie Mittags besuchen können. Auch das Restaurant La Piazza am Sendansplatz hat ab 11.30 Uhr geöffnet, genau wie das Mama Da Vinci und das La Dolce Perla. Am nähesten am Aposto befindet sich die Pizzeria Bei Mario in der Innenstadt Pforzheim. Andere Restaurants wie das Hoppe’s machen erst gegen Abend auf.

Wenn Sie mehr über die weiteren empfehlenswerten Restaurants in Pforzheim erfahren möchten, dann schauen Sie unsere Beiträge dazu an: